Solarenergie

Mit der eigenen Photovoltaikanlage Stromverbrauch und Kosten senken

Mit Licht­geschwindigkeit Strom sparen

Das älteste Kraftwerk der Welt ist ca. 150 Millionen Kilometer weit weg und wird auf absehbare Zeit nicht abgeschaltet. Sonnenenergie ist eine der nachhaltigsten Energiequelle überhaupt: Sie pustet weder Schadstoffe noch Treibhausgase in die Luft und ist damit absolut klimaschonend. Und da die Sonne keine Gegenleistungen von ihren Nutzer*innen erwartet, spart man obendrein Stromkosten und schafft sich ein Stück Energie-Unabhängigkeit. Erenja unterstützt Sie bei Planung, Installation, Betrieb und Wartung der eigenen Photovoltaikanlage und bietet attraktive Pachtmodelle.

Pachten statt kaufen

Vermeiden Sie hohe Investitions- und Wartungskosten, indem Sie Ihre Solaranlage von uns pachten, statt sie selbst zu kaufen.

Finanzielle Vorteile nutzen

Durch den selbst produzierten Strom müssen Sie weniger Strom einkaufen und sind unabhängiger von Strompreisschwankungen.

Gut für die Umwelt

Mit einer Solaranlage vermeiden Sie CO₂-Emissionen und schonen aktiv unser Klima und unsere Umwelt.

Solarenergie für Ihr Zuhause auf einen Blick

Durch Sonnen­einstrahlung produziert Ihr gepachtetes Solardach Strom, von dem Sie möglichst viel selbst ­verbrauchen.

Erzeugt Ihr Solardach mehr Strom als Sie ­be­nötigen, speisen Sie diesen in das lokale ­Stromnetz ein und erhalten dafür eine Vergütung.

Verbrauchen Sie einmal mehr Strom, als Ihr ­Solardach liefert, sind Sie jederzeit über das öffentliche Stromnetz sicher versorgt.

So verhilft Ihnen Erenja zu einem Platz an der Sonne

Wir beraten Sie bei der Entscheidung für eine Photovoltaikanlage entsprechend Ihrer Bedürfnisse. Unser Fachunternehmen begleitet Sie vor Ort bei der Planung und Installation Ihrer Anlage.

Sobald der Solarstrom fließt, übernehmen wir die Instandhaltung, Wartung und Versicherung für die Dauer Ihres Pachtvertrages. Auf diese Weise sind Sie technisch und finanziell auf der sicheren Sonnenseite.

Gut zu wissen:

Wem gehört die PV-Anlage?

Während der Laufzeit des Pachtvertrags gehört die Photovoltaikanlage Erenja und der Solarstrom gehört zu 100 % Ihnen.

Was passiert nach Ablauf des Vertrags?

Nach Ende der Pacht können Sie die Anlage zu günstigen Konditionen erwerben und weiter Ihren eigenen Strom erzeugen und nutzen.

Wie geht es weiter, wenn ich mein Haus verkaufe?

Der Käufer Ihres Hauses kann Ihren Vertrag übernehmen und die Pacht fortsetzen.

Jetzt Solarstrom-Potenzial online berechnen

Mit dem Onlinerechner können Sie sofort eine Ertragsprognose und Preiskalkulation für Ihre Solaranlage erstellen und Ihr individuelles Angebot anfordern.

Ihre persönliche Solarenergie-Beratung:

Wir kennen den kürzesten Weg zur Sonne, beraten Sie unverbindlich und ermitteln gemeinsam die für Sie passende Photovoltaik-Lösung.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

Portrait Erwin Abramsky

Erwin Abramsky

Energieberatung

Kontaktformular

Portrait Bernd Horstmann

Bernd Horstmann

Energieberatung

Kontaktformular

Übrigens

E-mobil mit Solarenergie

E-mobil mit Solarenergie

Ihren selbst erzeugten Strom können Sie auch für Ihre eigene Stromtankstelle zu Hause nutzen und Kosten bei der Aufladung Ihres E-Autos sparen. Mehr Informationen rund um das Thema E-Mobilität finden Sie hier: